Kategorien
Frühe Neuzeit Religion Verflechtung

Wissensaustausch vernebeln

Ein lutherisch-tamilisches Neues Testament als transkonfessionelles und transkulturelles Objekt

Kategorien
19./20. Jahrhundert Frühe Neuzeit Gesellschaft Religion

Nach Damaskus

Der kentaurische Sturz ins Anthropozän

Kategorien
19./20. Jahrhundert Basel Gesellschaft Religion Textil

Wie der FC Basel auf eine Kippa kam

Im Sommer 2002 war der Verfasser dieser Zeilen als Leiter dreier Workshops zu einer Veranstaltungswoche der Europäischen Jüdischen Studentenschaft eingeladen, an der jüdische Studierende aus ganz Europa teilnahmen. Dieser Anlass fand in Wengen im Berner Oberland statt. Die Organisa-tor*innen hatten ein ganzes Hotel gemietet, was z.B. die Versorgung mit koscherem Essen erleichterte. Aber es gab […]

Kategorien
Frühe Neuzeit Religion Schweiz Stadt

Kirchenschatz und Kelchbatzen

Konvertierungen sakraler Materialität in der Zürcher Reformation

Kategorien
Mittelalter Museum Religion

Now you see it, now you don’t

During the immobility imposed on us in 2020/21 by COVID the pleasant task of roaming through museums to seek out an object as an offering to Susanna Burghartz has turned into something more sedentary, but not less pleasant. For the digital offerings of our museums afford current-day scholars riches unimaginable even just a few years […]

Kategorien
Frühe Neuzeit Global Religion Verflechtung

Der Barbier von Ettlingen: oder, warum Franz Caspar seine Eltern verließ

Franz Caspar Schillinger (1679/80–1724) war ein junger Barbier im Alter von noch nicht einmal zwanzig Jahren, als er sich einer kleinen Gruppe von Jesuiten anschloss, um mit ihnen nach Indien zu reisen. Mehr als drei Jahre zuvor war P. Wilhelm Weber (1663–1700) für sein Terziat1 nach Ettlingen gekommen, einer kleinen Stadt in der Markgrafschaft Baden-Baden, […]