Kategorien
Frühe Neuzeit Religion Verflechtung

Wissensaustausch vernebeln

Ein lutherisch-tamilisches Neues Testament als transkonfessionelles und transkulturelles Objekt

Kategorien
19./20. Jahrhundert Frühe Neuzeit Gesellschaft Religion

Nach Damaskus

Der kentaurische Sturz ins Anthropozän

Kategorien
Basel Frühe Neuzeit Gesellschaft

Von Kugeln, Kästlein und einem Sack

Ballotieren in Basel – Ein Verfahren und seine Wirkung

Kategorien
19./20. Jahrhundert Frühe Neuzeit Kunst

Making it up

How a ‘masterpiece’ by Michelangelo was made out in the Nineteenth century

Kategorien
Basel Frühe Neuzeit Textil

Hey, Friedrich!

Von der wiederholten Begegnung mit einem Basler des 18. Jahrhunderts

Kategorien
Basel Frühe Neuzeit Gesellschaft Repräsentation

Fortuna und Franzosenholz

Bartholomäus Merians Wappenscheibe als Brennglas für die städtische Gesellschaft Basels um 1600

Kategorien
Frühe Neuzeit Medien Wissen

Chronos parfumé

Rabelais et la montre-pomander de Mélanchthon

Kategorien
Frühe Neuzeit Gender Gesellschaft Körper Textil

Blue Velvet

Francis Bacon und der Stoff der Utopie

Kategorien
Frühe Neuzeit Kunst Textil

Dürers Schuhe

Darüber, dass Dinge zu Kunstwerken werden können, dass «Zeug» über sein «Dingsein» hinaus Bedeutung generiert, herrscht lange schon Konsens. In der Kunstgeschichte hat sich das in keiner Debatte um ein Werk exemplarischer artikuliert, als an jener, die sich um Vincent van Goghs um das Jahr 1885 datiertes Gemälde «Ein Paar Schuhe» entfacht hat; das Gemälde […]

Kategorien
Frühe Neuzeit Gender Kunst

Eine Frau im Hafen

Der St. Petersburger Italienische Hafen von Jan Baptist Weenix

Kategorien
Frühe Neuzeit Religion Schweiz Stadt

Kirchenschatz und Kelchbatzen

Konvertierungen sakraler Materialität in der Zürcher Reformation

Kategorien
Basel Frühe Neuzeit Museum

Magie, Medizin und Materie

Leonhard Thurneyssers Alchemistentaler im Kontext astraler Wirkkonzepte

Kategorien
Basel Frühe Neuzeit Textil

Von unbequemen Strohsäcken und dunstenden Federbergen

Zur unsichtbaren Materialität des Komforts

Kategorien
Basel digital Frühe Neuzeit Wissen

Geschichte an den Rändern

1507 wurde mit Petermann Etterlins «Kronica von der loblichen Eydtgnoschaft» kurz nach dem Beitritt Basels zu ebendieser das erste umfassende Schweizer Geschichtswerk gedruckt.1 Die Chronik ist, wie so viele, in grossen Teilen eine Kompilation: Etterlin hat, so schreibt er im Vorwort, «uß vil bewerten wahrhafften hystorien, geschrifften und erfarnen lütten, mit gehabten vlis unnd arbeit, Dise Cronicken […]

Kategorien
Basel Frühe Neuzeit Stadt

«aba ghonn» und «vfa kon»: Briefe illiterater Eltern an einen Basler Studenten um 1560

Gegen Ende des Jahres 1564 erhielt der Basler Rechtsprofessor Basilius Amerbach (1533–1591) ein am 8. November verfasstes Schreiben1 von Jacob Schliniger, einem Weinbauern aus Klingnau (Abb.1).2 Schliniger nahm darin Bezug auf einen vorgängigen Brief Amerbachs, in welchem dieser ihm Unterstützung beim Verkauf der Bücher des verstorbenen Sohnes Hermann angeboten hatte. Hermann Schliniger, Student an der […]